Samstag, 29. September 2012

Kürbis-Laternen

haben wir am letzten Sonntag gemacht, bzw der Rest der Familie, ich habe mich mit meiner Mutter ums Essen gekümmert.
Ich zeige dir einfach die Fotos:

Hier siehst du Pia und meinen Mann bei der Arbeit.

Pia fleißig am Kerne abkratzen:

Und hier spießen meine Schwägerin,  meine Schwester und mein Bruder Kürbisse auf einen Stab:

Meine Schwester kann es einfach nicht lassen. Sie muss sich alles auf den Kopf setzen!

Und zum Schluss die fertigen Kürbis-Laternen:


Hoffentlich halten die bis Halloween, und fangen nicht vorher schon an zu gammeln.

Heute sind wir zur Taufe von unserem Neffen. Morgen erst  kann ich dir die Karte und was wir sonst noch so vorbereitet haben zeigen, denn meine Schwägerin, HALLO MARIA, guckt hier öfter mal vorbei.
Wünsche dir einen schönen Samstag!
LG Svenja

Kommentare:

  1. Oh - schöööön!
    Solche haben wir als Kinder auch immer gemacht!
    Meist aber aus Futterrüben, da wir das in großer Menge hatten und die Kürbisse eben nicht!

    Danke fürs Erinnern!
    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
  2. Sind die Kürbisse noch gut?
    Meiner steht noch (unbearbeitet) auf der Terasse.
    Ich weiß nicht, ob er sich so lange halten würde.

    AntwortenLöschen